Die 3. Damenmannschaft

 

  • Traningszeiten und Hallen
    Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr Vigeliusschule
    Mittwoch 18:00 - 20:00 Uhr Gerolf-Staschull-Sporthalle
     
  • Beachzeit
    -
     
  • Mannschaftsverantwortliche
    Yannick Schindler
     
  • Kontakt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     

Resultat Hinrunde - Weihnachtspause

Wuuuuuhuuuuu... wir haben es geschafft: Über die Winterpause sind wir offiziell nicht auf einem der beiden Abstiegsplätze!

Dank der 3 Punkte durch den 3:1-Sieg gegen die Damen aus Bad Säckingen und dem zusätzlichen Punkt durch die 2:3-Niederlage gegen Weil am Sonntag sind wir nun vor Gundelfingen, Bad Säckingen und Weil auf dem 6. Platz und können kurz durchatmen.

Jetzt kann Weihnachten und das neue Jahr kommen. Wir gehen voll motiviert in die Rückrunde rein und werden alles dafür tun, dass wir auch nicht wieder auf den Abstiegsplätzen landen! 💪😁

Frohe Weihnachten an alle und einen guten Rutsch! Wir sehen uns im nächsten Jahr! 🍻☺️

P. S.: Und vielen Dank noch einmal an Merry Mary für deine Unterstützung am Wochenende!

Erste Punkte in Bezirksklasse

Und da sind sie endlich: unsere heiß ersehnten ersten Punkte 😀!!! Bei unserem 3. Spieltag in der Bezirksklasse konnten wir mit einem hart erkämpften 3:2-Sieg gegen die Mannschaft aus Gundelfingen 2 Punkte holen 🎉. Ein kleiner Trost für das anschließend 0:3 verlorene Spiel gegen Minseln.

Damit halten wir erst mal unseren vorletzten Platz in der Tabelle und freuen uns schon auf den nächsten Spieltag am 09.12., bei dem wir gegen unsere beiden Tabellennachbarn (Bad Säckingen und Weil) antreten. Es wäre doch ein schönes Gefühl über die Feiertage nicht auf einem der beiden Abstiegsplätze zu sein 😉. Mal sehen ob uns das gelingt 🍀.

Vielen Dank auf jeden Fall an alle Zuschauer für eure Unterstützung heute!

Erster Satzgewinn in der Bezirksklasse

Seit unserem Beitrag vor einem Jahr hat sich viel getan. Wir mussten ein paar Abschiede verkraften und durften uns über Neuzugänge freuen - sowohl bei den Spielerinnen als auch bei unseren Trainern, und sind unerwarteterweise zweites Mal (in Folge!!) aufgestiegen. 😅

An unserem 2. Spieltag der neuen Sasion in der Berzirksklasse letztes Wochenende konnten wir jetzt unsere ersten beiden Gewinnsätze (einen gegen Merzhausen und einen gegen Opfingen) einstreichen, nachdem wir unsere ersten Spiele gegen Efringen-Kirchen und Kirchzarten zwei Wochen zuvor zu Null verloren haben.

Gestärkt von diesen ersten kleinen Erfolgen, schauen wir ganz gespannt auf unseren ersten Heimspieltag in 2 Wochen. In der Karlschule treffen wir am 18.11. ab 12 Uhr auf die Damen aus Gundelfingen und aus Minseln. Wer zum Anfeuern kommen möchte, ist herzlich willkommen! Wir freuen uns über jede Unterstützung!

- "Alemannia Out" -

Spielbericht vom 05.11.2017

Am Sonntag, den 05.11. durften wir unseren ersten Heimspieltag in der Karlsschule austragen. Zu verlieren gab es nichts, denn im ersten Spiel stand uns der Favorit der Liga, der SV Kirchzarten 2, gegenüber. Anscheinend lag uns diese Rolle deutlich besser als die Favoritenrolle, denn der Start ins Spiel lief perfekt: nach einer unerwarteten 7:0 Führung mussten die Kirchzartener dann erstmal eine Auszeit nehmen, um sich von dem ersten Schock zu erholen. Und wir hatten so richtig Spaß am Spiel und der Tatsache, den Favoriten einen Strich durch die Rechnung ziehen zu können. Auch wenn die Gegner nun deutlich zulegten, konnten wir gut mithalten, verloren schlussendlich den ersten Satz aber doch mit 20:25. Auch die folgenden Sätze zeigten zwei nahezu gleich starke Mannschaften, sodass es uns fast gelang den Kirchzartenern einen Satz abzugewinnen. Leider verloren wir die beiden Sätze knapp mit 22:25 und 19:25. Zum Glück gibt es noch das Rückspiel, bei dem wir dann hoffentlich unseren Vorsatz, dem Favoriten ein Schnippchen zu schlagen, umsetzen können

Vizemeister, Vizemeister... hey, o-ey Vizemeister, Vizemeister... hey, o-ey!!!

Seit heute steht es fest: Die 3. Damen der Alemannia steigt nach ihrer 1. Saison von der Kreisklasse in die Kreisliga auf!

Wir freuen uns tierisch und bedanken uns hiermit noch einmal ganz herzlich bei unseren Trainerinnen und der lautstarken Unterstützung heute bei unseren letzten beiden Spielen!

3:0 gegen Oberkirch 2
3:0 gegen Lahr 3

Ein würdiger Saison-Abschluss!

Herzlichen Glückwunsch auch an die TSV Alemannia Freiburg-Zähringen Volleyball DII. für ihren Meistertitel und den Aufstieg in die Landesliga.

Mehr muss man heute nicht sagen.

- "Alemannia out" -

  • 1
  • 2

Sponsoren

Logo Danegger Logo Lexware Logo Etna Logo Metzgerei Linders